American Football

Die nachfolgenden Regeln gelten für alle American Football-Spiele, inklusive NFL, NCAA College Football, CFL und Arena Football.

Wetten auf abgebrochene und verschobene Matches sind ungültig, es sei denn, sie werden neu organisiert und im selben wöchentlichen NFL-Spielplan (Donnerstag - Mittwoch örtliche Stadionzeit) gespielt. Ausgenommen sind Wetten auf Matches, die zum Zeitpunkt des Abbruchs oder der Verschiebung bereits feststehen.

Falls der Austragungsort eines Matches verlegt wird, behalten bereits platzierte Wetten ihre Gültigkeit, solange die Heimmannschaft noch immer als solche gekennzeichnet ist. Falls Heim- und Auswärtsmannschaft für ein notiertes Match umgekehrt werden, verlieren Wetten auf die ursprüngliche Notierung ihre Gültigkeit.

Bei Wettmöglichkeiten mit zwei Optionen (2-Weg) gelten, sofern nicht anders angegeben, die Regeln für ein Unentschieden (Push). Einsätze auf Einzelwetten werden zurückerstattet, in Mehrfach- und Kombiwetten wird die Auswahl als Non-Runner gewertet. Ein Beispiel: Bei Wetten auf Handicap oder Gesamtergebnis, bei denen der Index (Wert) des Angebots eine ganze Zahl ist, verlieren alle Wetten ihre Gültigkeit und werden zu dem Punktestand zurückerstattet, der dieser Zahl entspricht.

Alle Abrechnungen werden anhand der Ergebnisse und Statistiken des Dachverbands der entsprechenden League abgerechnet:

Wir behalten uns das Recht vor, jede oder alle Wetten auf ein Spiel ohne vorherige Ankündigung jederzeit auszusetzen. Für die Abrechnung gilt das an erster Stelle geführte Team immer als Heimmannschaft. Ein Beispiel: Team A gegen Team B - Team A ist die Heimmannschaft.

Überblick über spezielle Angebote

Live-Wetten oder Live-Wetten

Sofern nicht anders angegeben, gelten diese Regeln für alle Live-Wetten.

  • Wenn im Rahmen einer Live-Wette eine Auswahl für ein Handicap-Unentschieden (3-Weg Handicap-Angebot) angeboten wird, werden nur Wetten als gewonnen abgerechnet, die auf ein Unentschieden abgeschlossen wurden, wenn das Ergebnis auf die ausgewählte ganze Zahl fällt.
  • Sofern nicht anders angegeben, gelten notierte Preise für das ganze Spiel, inklusive jeder Spielverlängerung. Solange die Spiele, für die ein Angebot besteht, noch laufen, haben wir das Recht, das Angebot jederzeit zu schließen.
  • Wenn Spielstände während des Spiels angezeigt werden, bemühen wir uns, die Genauigkeit dieses Spielstands und der Spielzeit zu gewährleisten. Jedoch übernehmen wir für nicht korrekt angezeigte Informationen keine Haftung.
  • Wetten auf den nächsten Punkt schließen die Verlängerung mit ein.

Ereigniswetten (Prop Bets)

Für den Fall, dass ein Spiel abgebrochen wird, werden alle Einsätze zurückerstattet, es sei denn, ein Ergebnis steht nach der bislang absolvierten Spielzeit bereits fest.

Damit Wetten auf Spieler-Ereignisangebote gültig sind, müssen die betreffenden Spieler mindestens an einem Down teilgenommen haben.

Alle Ereigniswetten sind Einzelwetten. Verlängerungen zählen, sofern nicht anders angegeben.

Offensive Yards des Teams insgesamt - Die Wette wird für beide Teams auf Grundlage der Nettoanzahl der Yards abgerechnet (inklusive der durch Sacks verlorenen Yards).

Passing Yards eines Teams/Spielers - Die Wette wird auf Grundlage der Bruttoanzahl der Passing Yards abgerechnet.

Rushing Yards eines Teams/Spielers - Die Wette wird auf Grundlage der insgesamt erzielten Rushing Yards abgerechnet (inklusive negativer Yards).

Quarterback-Spezialwetten richten sich nach der Bruttoanzahl der erzielten Yards.

Konvertierung eines 4. Down-Versuchs - Entscheidend ist, dass eine neue Reihe von Downs erzielt wird, entweder durch einen Run, einen Pass (auch, wenn dieser zu einem Touchdown führt) oder durch eine automatische "1. Down"-Penalty. Field goals (ob getroffen oder nicht) werden nicht als konvertierter Down-Versuch gewertet.

Viertel- und Halbzeit-Angebote

Für Wetten auf bestimmte Viertel oder Halbzeiten muss die entsprechende Spielphase vollständig gespielt sein, es sei denn, dass Ergebnis steht bereits fest. NFL-Wetten auf das vierte Viertel schließen die Verlängerung mit ein.

Handicap-Wetten

Bei Handicap-Wetten zählt die Verlängerung. Die Verlängerung zählt nicht für spezielle Angebote auf eine Hälfte oder ein Viertel, ausgenommen sind NFL-Wetten auf das vierte Viertel. Bei Wetten auf Viertel oder Halbzeiten, muss die entsprechende Spielphase vollständig gespielt sein, damit die Wette gültig ist. Im Falle eines Unentschiedens werden die Einsätze zurückerstattet.

Match-Wetten

Die Verlängerung wird gewertet, ausgenommen sind Wetten auf "Doppelte Chance". Im Falle einer Verlängerung aufgrund eines Unentschiedens werden alle Einsätze zurückerstattet.

Gesamtpunktzahl

Die Verlängerung zählt für alle Match gesamt-/Team gesamt- sowie auf Punktereignisangebote. Die Verlängerung zählt nicht für spezielle Angebote auf die Gesamtpunktzahl einer Hälfte oder eines Viertels, ausgenommen sind NFL-Wetten auf das vierte Viertel.

Bei Wetten auf Viertel oder Halbzeiten, muss die entsprechende Spielphase vollständig gespielt sein, damit die Wette gültig ist. Für den Fall, dass die Gesamtpunktzahl exakt dem notierten Punktestand entspricht, werden alle Einsätze zurückerstattet, es sei denn, es wurde ein Preis auf den exakten Betrag angeboten.

Erster Offense-Spielzug - Yard-Linie

Das Ergebnis wird bestimmt anhand des ersten offensiven Spielzugs von der "Line of Scrimmage" (Startlinie des Spielzugs). Im Falle, dass der Kick-off abgefangen und in einen Touchdown verwandelt wird, gilt die Wette für den folgenden Kick-off.

Im Falle eines Turnover (wechselndes Angriffsrecht) wird das Ergebnis bestimmt anhand der Stelle, von wo aus der erste offensive Spielzug gestartet wurde, mit Bezug auf die Yard-Linie des defensiven Teams (Receiving Team).

Erster Turnover und erstes Team, das einen Turnover verursacht

Für das Ergebnis zählt nur eine Interception oder ein Fumble. Ein Punt oder ein "Turnover on Downs" wird bei der Abrechnung nicht als Turnover gewertet.

Im Falle, dass ein Spiel abgebrochen wird, werden die Einsätze zurückerstattet, es sei denn, es gab bereits einen Turnover.

Erster Offense-Spielzug

Im Falle eines falsch ausgeführten Start-Penaltys beim ersten Spielzug der Offense, gelten die Wetten für den nächsten Spielzug der Offense ohne falsch ausgeführten Start-Penalty.

Erstes Team/letztes Team, das einen Punkt erzielt

Im Falle eines Spielabbruchs, bleiben die Wetten für die Punkte gültig, die bereits erzielt wurden. Eine Spielverlängerung zählt für diese Angebote.

Erster/Letzter/beliebiger Touchdown-Spieler

Setzen Sie auf den Spieler, der den ersten, den letzten oder irgendeinen Touchdown im Spiel erzielt, oder darauf, dass kein Touchdown erzielt wird. Nur wenn ein Spieler auf NFL.com für dieses Match als "inaktiv" notiert ist, verlieren die Auswahlen ihre Gültigkeit. "Das Feld" bezeichnet jeden Spieler, der nicht ausdrücklich aufgeführt wird. Wenn keine Touchdowns erzielt werden, gehen die Einsätze verloren, es sei denn, es wurde auf "kein Touchdown-Spieler" gewettet.

Erster Penalty

Diese Wette wird anhand des ersten anerkannten Penaltys im Spiel abgerechnet.

Wird eines der Teams 3 Punkte in Folge erzielen?

Setzen Sie darauf, dass eines der beiden Teams während des Spiels 3 Punkte in Folge erzielt. Ein Punktgewinn schließt alle PAT aus (Point after Touchdown/Punkt nach Touchdown oder 2-Punkte-Umrechnungen).

Touchdowns/Field Goals im Spiel insgesamt

Tippen Sie auf die Gesamtanzahl der Touchdowns/der erfolgreichen Field Goals im Spiel. Die Verlängerung zählt.

Gibt es eine Verlängerung?

Sagen Sie voraus, ob es eine Verlängerung geben wird oder nicht. Wird ein Spiel vor Ende der regulären Spielzeit abgebrochen, werden alle Wetten ungültig, es sei denn, es handelt sich um das Endspiel eines Wettbewerbs. In diesem Fall gelten alle Wetten für das neu angesetzte Spiel.

Gibt es einen Safety?

Sagen Sie voraus, ob es ein Safety geben wird oder nicht. Die Verlängerung zählt. Ein Safety wird von den Spielfunktionären vergeben und ist die einzige Möglichkeit, durch die ein Team ohne Ballbesitz Punkte erhalten kann. Die häufigste Ursache für die Vergabe eines Safety ist die Situation, in der ein Gegner in Ballbesitz in seiner eigenen Endzone zu Fall gebracht wird.

Super Bowl - MVP

Sagen Sie voraus, welcher Spieler im Super Bowl die Auszeichnung "Wertvollster Spieler" (Most Valuable Player / MVP) erhält. Für Super Bowl-MVP-Wetten gilt: Falls es mehrere Auszeichnungen gibt, werden alle relevanten Wetten mit den vollen Quoten ausgezahlt. 

Angebote auf den längsten/kürzesten Touchdown

Kürzester Touchdown, Fumble Recovery in der Endzone, Wetten auf "Weniger als" gelten als gewonnen. Werden keine Touchdowns erzielt, sind die Wetten ungültig.

Angebote auf das längste/kürzeste Field Goal

Werden keine Field Goals erzielt, sind die Wetten ungültig.

Gewinnvorsprung

Sagen Sie das Team voraus, dass das Spiel gewinnt sowie mit welchem Vorsprung.

Langzeitwetten

Alle Langzeitwetten berücksichtigen gegebenenfalls Playoffs.

Wetten auf den Super Bowl-Gewinner, Conference-Langzeitwetten und Divisional-Langzeitwetten bleiben unabhängig von der Länge der Saison gültig.

NFL Conference-Gewinner

Sieger - Conference: Die Mannschaften, die sich für den Super Bowl qualifizieren, werden gleichermaßen als Sieger der Conference gewertet. Sieger - NFL Divisional: Der Sieger wird von den während der regulären Saison gewonnen Spielen bestimmt (wo die entsprechenden NFL Tie-Break Regeln gelten).

NFL Draft

1. Round Pick - Offense/Defense

Wetten werden ungültig, wenn ein Team seine Auswahl tauscht. Gilt nur für dieses Angebot und hat keinen Einfluss auf alle anderen Angebote für den NFL Draft.

Sportwetten - Häufige Fragen (FAQ)

Sports Betting FAQ

Antworten auf die häufig gestellten Fragen zu den Sportwetten auf BetStars.

Kundenservice

Support

Der BetStars-Kundenservice beantwortet Ihnen rund um die Uhr alle Fragen, die Sie im Bereich "Häufige Fragen (FAQ)" nicht finden.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf BetStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.