Radsport

Gesamtsieger-Wetten (inklusive Trikot-/Klassement-Gewinner)

Sofern nicht anderweitig angegeben, wird auf Grundlage von "All in Run or Not" gewettet (keine Erstattung für Nicht-Starter). Die Wettabrechnung wird vom offiziellen Endergebnis am letzten Tag der Tour bestimmt. Jegliche späteren Disqualifizierungen spielen für die Wettabrechnung keine Rolle.

Gesamtsieger Kopf-an-Kopf

Ante Post Kopf-an-Kopf Wetten werden auf Grundlage des Fahrers abgerechnet, der die beste Platzierung im jeweiligen Event laut den offiziellen Ergebnissen erzielt. Damit die Wetten ihre Gültigkeit behalten, müssen beide Fahrer ins Rennen starten. Die Wettabrechnung wird von den offiziellen Endergebnissen bestimmt, wie sie am letzten Tag der Tour bekannt gegeben werden. Jegliche späteren Disqualifizierungen spielen für die Wettabrechnung keine Rolle.

Wetten auf Einzeletappen

Für alle Etappenwetten gilt "All in Run or Not". Alle Wetten werden auf Grundlage des offiziellen Klassements des Veranstalters zum Zeitpunkt der Siegerehrung abgerechnet. Jegliche späteren Disqualifizierungen spielen für die Wettabrechnung keine Rolle.

Ja/Nein-Wetten: Ein Fahrer gewinnt oder kommt unter die Top 3

Gelegentlich bieten wir Gesamtsieger-Wetten mit "Ja/Nein"-Option für ein Rennen oder eine Etappe an. Diese werden darauf gesetzt, dass ein genannter Fahrer gewinnt oder dass er unter die Top 3 kommt. Kommt es bei diesen Wetten zu einem Gleichstand - wenn also zwei Teilnehmer als Sieger gewertet werden könnten - werden diese Wetten für ungültig erklärt.

Etappen Kopf-an-Kopf

Match-Wetten werden auf Grundlage des Fahrers abgerechnet, der die beste Zielplatzierung erreicht. Damit die Wetten ihre Gültigkeit behalten, müssen beide Fahrer in die Etappe starten. Sollte nur ein Fahrer ins Ziel kommen, gilt er als Gewinner. Sollte keiner der beiden Fahrer ins Ziel kommen, werden Wetten auf beide Fahrer ungültig.

Etappensieg-Vorsprung

Alle Wetten werden auf Grundlage der offiziellen Zeiten des Veranstalters zum Zeitpunkt der Siegerehrung abgerechnet.

Nationalität des Siegers

Als Nationalität gilt das Land, für das der Teilnehmer antritt (nicht das Land, in dem er geboren wurde, sofern es einen Unterschied gibt).

Anzahl der Etappensiege / Sieg einer beliebigen Etappe

Diese Angebote können für große Tour-Events (Tour de France, Giro d'Italia und Vuelta a España) für spezielle Fahrer angeboten werden. Alle Etappen zählen zum Zwecke der Abrechnung, mit Ausnahme des Mannschaftszeitfahrens.

Falls Sie weitere Fragen zu den Sportwetten haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

Sportwetten - Häufige Fragen (FAQ)

Sports Betting FAQ

Antworten auf die häufig gestellten Fragen zu den Sportwetten auf BetStars.

Kundenservice

Support

Der BetStars-Kundenservice beantwortet Ihnen rund um die Uhr alle Fragen, die Sie im Bereich "Häufige Fragen (FAQ)" nicht finden.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf BetStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.