Rugby Union & League

Sofern nicht anders angegeben, werden alle Wetten (mit Ausnahme von Angeboten für Halbzeit, erste Halbzeit, Verlängerung und Strafstoßentscheidung) aufgrund der regulären Spielzeit abgerechnet.

Wenn ein Match unterbrochen und innerhalb von 48 Stunden nach dem ursprünglichen Spielstart fortgesetzt wird, werden alle offenen Wetten aufgrund des Endergebnisses abgerechnet. Andernfalls verlieren alle offenen Wetten ihre Gültigkeit.

Reguläre Spielzeit - 80 Minuten

Sofern nicht anders angegeben, werden Rugby-Wetten aufgrund des Ergebnisses nach 80-minütiger Spielzeit abgerechnet. Darin enthalten sind alle Spielunterbrechungen, aber keine Verlängerung, keine Zeit für Strafversuche oder den plötzlichen Tod eines Spielers.

Wenn das Angebot offenbleibt, nachdem die folgenden Ereignisse eingetreten sind - Änderung des Punktestands oder Rote Karten - haben wir das Recht, die Wetten für ungültig zu erklären.

Wenn das Angebot mit einer fehlenden oder falschen Roten Karte eröffnet wurde, haben wir das Recht, die Wetten für ungültig zu erklären.

Wenn die Quoten mit einer falschen Spielzeit angeboten wurden, haben wir das Recht, die Wetten für ungültig zu erklären.

Wenn ein Match unterbrochen oder aufgeschoben und nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem ursprünglichen Spielstart fortgesetzt wird, verlieren alle Wetten ihre Gültigkeit.

Wenn die Team-Namen nicht richtig angezeigt werden, haben wir das Recht, die Wetten für ungültig zu erklären.

Try-Scorer-Angebote

Wetten auf Spieler, die nicht am Match teilnehmen, verlieren ihre Gültigkeit. Wenn Ihr Spieler auf das Feld kommt, nachdem ein Versuch erzielt wurde, verlieren First-Try-Scorer-Wetten ihre Gültigkeit. Wenn Ihr Spieler zu irgendeinem Zeitpunkt auf das Feld kommt, bevor ein Versuch erzielt wurde, dann bleibt Ihre Wette gültig. Bei First-Try-Scorer-Wetten für die zweite Halbzeit gilt: Wenn Ihr Spieler auf das Feld kommt, nachdem der erste Versuch der zweiten Halbzeit erzielt wurde, dann verlieren First-Try-Scorer-Wetten für die zweite Halbzeit ihre Gültigkeit. Wenn Ihr Spieler zu irgendeinem Zeitpunkt auf das Feld kommt, bevor der erste Versuch der zweiten Halbzeit erzielt wurde, dann bleibt Ihre Wette gültig.

Ist der erste Versuch ein Strafstoß, dann wird der Spieler, der den zweiten Versuch erzielt, für die Abrechnung als Sieger gewertet.

Wetten auf Spieler, die an einem Match teilnehmen, bleiben für Last-Try-Scorer-Wetten gültig.

Ist der letzte Versuch ein Strafstoß, dann werden die Wetten für den Spieler abgerechnet, der den vorherigen Versuch erzielt hat.

Trikot Nummer X

Die Angebote für die British and Irish Lions in ihrem ersten Testspiel gegen Neuseeland am 24. Juni 2017 werden abgerechnet auf Grundlage der Spieler, die die Trikots mit den Nummern 1 - 15 tragen.

Sollten die British and Irish Lions nicht mit einer der angegebenen Nummern auflaufen, sind Wetten auf dieses Angebot ungültig.

Weitere Spieler sind auf Anfrage möglich. Wetten auf angegebene Spieler gelten als verloren, falls ein nicht angegebener Spieler das Spiel mit der Trikotnummer für das entsprechende Angebot beginnt.

Falls Sie weitere Fragen zu den Sportwetten haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

Sportwetten - Häufige Fragen (FAQ)

Sports Betting FAQ

Antworten auf die häufig gestellten Fragen zu den Sportwetten auf BetStars.

Kundenservice

Support

Der BetStars-Kundenservice beantwortet Ihnen rund um die Uhr alle Fragen, die Sie im Bereich "Häufige Fragen (FAQ)" nicht finden.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf BetStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.